user_mobilelogo

Ein Plan kann beliebig viele Ansichtsfenster haben. Jedes Fenster hat einen eigenen Maßstab und eigene Layer. Der Zeichenbereich hinter den Fenstern ist unendlich groß. Man kann daher erst einmal mit einem Maßstab anfangen. Wenn sich dann herausstellt, dass doch ein anderer Maßstab benötigt wird, weil der Platz nicht ausreicht, kann man einfach über die Grenzen hinauszeichnen und später den Maßstab ändern. Zwischen der Planansicht (alle Fenster sichtbar) und dem Zeichenbereich eines Fensters kann man beliebig wechseln.

Fenstertechnologie

Entscheidender Vorteil:
Wenn man den Maßstab ändert, muss man sich keine Gedanken über die Schriftgrößen machen. Die Schriftgrößen der Texte und Bemaßungen beziehen sich immer auf das Papier und nie auf einen bestimmten Maßstab. So hat man immer die eingestellte Schrifthöhe, egal wie sich der Maßstab ändert.