user_mobilelogo

Es gibt in den mitgelieferten Vorlagen der WebShow zur Zeit keine Möglichkeit von einer WebShow-Seite zur Homepage zurück zu kehren. Aus diesem Grund habe ich für meine Buttons einen passenden Home-Button erstellt und die entsprechende HTML-Datei angepasst. Mit dieser Anpassung kann man den Home-Button zum Einen überhaupt erst anzeigen und zum Anderen in den Seiteneinstellungen ein- und ausschalten.

Eine solche Schaltung baut man folgendermaßen ein:

Am Anfang der HTML-Datei findet man immer die Definition der so genannten Properties, man könnte sie auch Variablen nennen. Dort habe ich folgende 3 Zeilen eingefügt:
<!-- property name="showhomebutton" caption="Home-Button anzeigen" type="boolean" importance="normal" default="true" hint="Legt fest, ob der Home-Button in der Navigationsleiste auftaucht" -->
<!-- property name="homebutton" caption="Home-Button" type="filename:pic" importance="normal" default="images\buttons\home_&buttontype;_&buttonsize;.png" -->
<!-- property name="homeadresse" caption="Home-Adresse" type="text" importance="normal" default="" hint="vollständige Adresse, auf die mit dem Home-Button gesprungen werden soll" -->

Mit der ersten Zeile kann das Erscheinen des Home-Button in der Webshow geschaltet werden. Die einzelnen Teile der 1. Zeile haben folgende Bedeutung:

name=

Name der Variablen, mit dem sie im HTML-Code verwendet wird

caption=

Name unter dem die Variable in den Seiteneinstellungen erscheint

type=

jede Variable muss zu einem bestimmten Typ gehören, in diesem Fall ist sie vom Typ boolean und kann daher nur die Eigenschaft 'ja' oder 'nein' haben.

importance=

Mit dieser Eigenschaft der Variablen kann man einstellen, ob und wann die Variable in den Seiteneinstellungen sichtbar sein soll. Es gibt drei mögliche Werte: low: die Variable ist nie zu sehen; normal: die Variable ist zu sehen, wenn man die Details einschaltet; essential: die Variable ist in den Seiteneinstellungen auch ohne Einschalten der Details sichtbar;

default=

die Variable bekommt eine Standardeinstellung, die verwendet wird, wenn die Variable vom Anwender noch nicht verändert wurde.

hint=

Hiermit kann eine ausführlichere Beschreibung eingegeben werden, die in den Seiteneinstellungen in der grauen Zeile am unteren Bildrand angezeigt wird.

Mit der 2. Zeile wird der Button selbst definiert. Die einzelnen Elemente der Zeile sind analog zur ersten Zeile. Die verfügbaren Typen von Variablen sind im Handbuch der WebShow angegeben. In der 3. Zeile kann die Home-Adresse eingegeben werden, an die mit dem Home-Button gesprungen werden soll.

Beispiele von mir erstellter Buttons und die angepasste Datei 'Navigationsleiste mit Bildern.htm' können in meinem Downloadcenter gesehen und runtergeladen werden.
Die Datei 'Navigationsleiste_mit_Bildern.zip' muss man entpacken und dann die Datei 'Navigationsleiste mit Bildern.htm' in das Verzeichnis 'C:\Programme\AquaSoft\WebShow 3\Presets\WebShow\Templates\HTML modules\' kopieren.
Da dadurch die Originaldatei von Aquasoft überschrieben wird sollte man diese vorher sichern, indem man sie umbenennt oder in ein anderes Verzeichnis kopiert.